«New normal» – Arbeitgeberrisiken bei Grenzgängern und internationalen Wochenaufenthaltern

Das BSV hat Anfang Januar 2022 erneut die Informationen zu den Sonderbestimmungen COVID im Bereich Sozialversicherungen aktualisiert.

Diese sind abrufbar unter: https://www.bsv.admin.ch/bsv/de/home/sozialversicherungen/int/grundlagen-und-abkommen/int-corona.html (Deutsch/Französisch/Italienisch).

Aber was passiert nach COVID, wenn Home-Office zur Normalität geworden ist: Weiterfahren oder einschränken?

Online-Seminar für HR und Payroll am 29. und 30.6.2022 jeweils am Nachmittag (erneute Durchführung)

Ich gehe auf die verschiedensten Rechtsgebiete ein und zeige Umsetzungsvorschläge. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl gibt es viel Raum für einen regen Austausch.

Bei der Aktualisierung des QST-Buchs WEKA Ausgabe 2022 sowie kürzlichen Anfragen meiner Kunden habe ich mich erneut mit Grenzgänger- und Doppelbesteuerungs­abkommen vertieft befasst. Steuern und Sozialversicherungen sind nicht die einzigen Aspekte, welche bei der Erstellung einer Homeoffice Policy mit internationaler Dimension und in der Payroll berücksichtigt werden müssen.

Wo sind die Stolpersteine jetzt und nach COVID? Welche Situationen führen zu exponentiellem Mehraufwand in den Unternehmen?

Weitere Details und Anmeldung unter: https://www.zulaufgmbh.ch/kurse/grenzgaenger-und-internationale-wochenaufenthalter-im-homeoffice-nach-der-pandemie-spannungsfeld-zwischen-new-normal-und-risiken-fuer-die-unternehmung/

Guten Tag
Schön, dass Sie hier sind. Möchten Sie gerne einen Termin vereinbaren?

Newsletter abonnieren
Consent Management Platform von Real Cookie Banner