Prozesse & Dokumentationen

Haben Sie spezifische interne und externe Anforderungen bezüglich Ihren HR- und Payroll-Prozessen? Wie gut sind Sie dokumentiert?

Vorausschauend können Sie Vieles organisieren, damit sich der Aufwand später in Grenzen hält. Lassen Sie uns Ihre Prozesse und Dokumentationen zusammen anschauen und wo nötig Anpassungen vornehmen!

Prozesseinführung und Review

Gerne erstelle oder reviewe ich Ihre Payroll- und / oder HR-Prozesse und -Informationsflüsse.

Implementierungsprozess bei gesetzlichen Neuerungen

Öfters fehlt es an einem Prozess, wer für die Erfassung und Umsetzung gesetzlicher Neuerungen im Unternehmen zuständig ist. Wir erarbeiten gemeinsam die internen oder externen Möglichkeiten und definieren die zu involvierenden Stellen.

Implementierungsprozess für neue Entlöhnungselemente

Klären Sie im Vorfeld ab, welche administrativen und kostenmässigen Auswirkungen ein neu eingeführtes Entlöhnungselement hat? Ich unterstütze Sie, um proaktiv böse Überraschungen zu vermeiden oder gar falsche Lohnabrechnungen zu erstellen. 

Gesetzliche Dokumentationspflichten

Ich beobachte, dass oft unklar ist, was eigentlich alles dokumentiert werden muss für spätere Revisionen oder Kontrollen. Je nach Situation und Branche kann das unterschiedlich sein. Ich erarbeite Checklisten und Anweisungen, insbesondere mit Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Dokumentation und 4-Augenprinzip / Stellvertretung in der Payroll

Sind Sie gewappnet, wenn Ihr(e) einzige(r) Payroll-Verantwortliche(r) ausfällt? Wie gut sind die Informationsquellen und Abläufe für einen Lohnlauf dokumentiert? Wie läuft der Payroll-Check?  Gerne analysiere ich zusammen mit Ihnen die Möglichkeiten und notwendigen Schritte.  

Abstimmung Lohnbuchhaltung / Finanzbuchhaltung

Nicht immer ist klar, welcher buchhaltungsrelevante Prozess von welcher Stelle ausgeführt wird.

Wie wird z.B. die Rückerstattung der EO-Gelder verbucht und in der Lohnbuchhaltung abgewickelt? Wer ist für die Auflösung von Rückstellungen z.B. der Boni verantwortlich? Wie ist der Kreislauf von mitarbeiterbeteiligungsrelevanten Buchungen im internationalen Umfeld vorzunehmen? Wer stimmt die Konti zwischen der Payroll und der Finanzbuchhaltung ab? Wie werden Mehrwertsteuer-relevante Buchungen aus der Payroll korrekt verbucht? Dies sind nur einige von vielen Fragen, die es zu beantworten gilt.

Ich erarbeite oder reviewe die notwendigen Prozesse und Dokumentationen und schule die involvierten Mitarbeitenden.

ZHAW
Andreas Buchs, Studienleiter CAS Payroll Expert
Brigitte Zulauf verfügt über viel praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Salärbuchhaltung und ist eine versierte Dozentin – ein wahrer Glücksfall für unseren CAS Payroll Expert!

Blog

Arbeitsrecht Steuern 16.06.2024

Auskunfts- und Dokumentationspflichten der Arbeitgebenden bezüglich Datenaustausch mit Frankreich und Italien

Normalerweise schreibe ich nicht über Gesetzes-Vernehmlassungen. Im vorliegenden Fall ist es jedoch ein Puzzleteil, welches dem gesamten Handlungsbedarf zugeschrieben werden muss. Die Vernehmlassung betrifft das Bundesgesetz über den internationalen automatischen Informationsaustausch betreffend Lohndaten (AIALG), welche bis zum 27. September 2024 erfolgt und ab 1.1.2026 in Kraft treten soll. https://www.fedlex.admin.ch/filestore/fedlex.data.admin.ch/eli/dl/proj/2024/22/cons_1/doc_1/de/pdf-a/fedlex-data-admin-ch-eli-dl-proj-2024-22-cons_1-doc_1-de-pdf-a.pdf Der Gesetzesvorschlag enthält sowohl Bestimmungen für […]
weiterlesen
Quellensteuern Sozialversicherungen Steuern 07.06.2024

Verschiedene Aktualitäten zur Telearbeit – Steuerabkommen mit Italien und Rahmenabkommen VO 883/2004 im Bereich der Sozialversicherungen

Am 6. Juni 2024 ist das Protokoll zur Änderung des Abkommens zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und der Italienischen Republik, über die Besteuerung der Grenzgängerinnen und Grenzgänger, mit Zusatzprotokoll, geschehen zu Rom am 23. Dezember 2020 veröffentlicht worden. https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-101280.html Hintergrund Das Grenzgängerabkommen Schweiz – Italien ist am 17.7.2023 in Kraft getreten und wird seit 1.1.2024 angewendet. […]
weiterlesen

Hallo
schön, dass Sie hier sind. Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Abonnieren Sie den Newsletter
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner